free html5 templates

Hundgestützte pädagogische Arbeit

Kinder- und Tierschutz beginnt mit dem Wissen
um das richtige Miteinander.

In diesem Satz habe ich die Beschreibung meiner Art der hundgestützten Pädagogik zum Ausdruck gebracht.
Meine Arbeit vereint die Liebe zu Hunden und meine berufliche Freude als Erzieherin mit Kindern zu arbeiten. Mit Spiel, Spaß und Bastelei vermittle ich ein Kinderwissen rund um den Hund. Als aktiver, positiver Verstärker immer dabei meine speziell ausgebildete Hündin Kylie. So ist es Kindern möglich, sich Hunden gegenüber im Alltag angemessen zu verhalten.
Da Hunde eine große Faszination auf Kinder ausüben lassen sie sich wunderbar in die Arbeit integrieren. Der Umgang mit Hunden fördert die Kommunikation und die Selbstwirksamkeit von Kindern ebenso wie Empathie, Selbstvertrauen, Achtsamkeit und Grenzerkennung. Der Kontakt mit Hunden wirkt auf Kinder beruhigend und sie verhalten sich deutlich umsichtiger und hilfsbereiter.
Zu Zeit besucht Kylie mit mir regelmäßig Kindergärten. Wenn sie Fragen oder Interesse an meiner Arbeit haben schreiben sie mir gerne eine Nachricht. 

  • Beratung für den Einsatz von Kindergarten- und Schulhunden.
    Was kann ein Hund im Kindergarten leisten. Wie fördert er die Kinder.
  • Ausbildungsworkshop zur hundgestützen pädagogischen Fachkraft und zur hundgestützten Fachkraft.

 

 

















Für weitere Informationen und Terminabsprachen schreiben  Sie mir einfach eine e-Mail

info@vipki.de

oder nutzen unser Kontaktformular

KONTAKTFORMULAR

KINDER- UND TIERSCHUTZ BEGINNT MIT DEM WISSEN
UM DAS RICHTIGE MITEINANDER

Mobirise
Addresse

ViPki-Pfoten
Vera Assmann-Böhn
Schwingestraße 27
21717 Fredenbeck

Kontakte

E-Mail: info@vipki-pfoten.de                    
Tel: 0174/3936919